HERZLICHEN DANK UNSEREN SPONSOREN

Niederlage im letzten Spiel

Betriebssport-Kreisverband Oberhausen 1953 e.V. / BKV OberhausenIm letzten Spiel der Saison hatten wir die Mannschaft vom Hochfelder TTC zu Gast. In der Aufstellung Walch, Kandelbinder, Krah und Witkowski wollten wir zum Abschluss noch mal ein gutes Spiel abliefern. Leider gelang uns das nicht und wir mussten mit 3:9 eine klare Niederlage hinnehmen. Die lange Saison machte sich bei uns schon im letzten Spiel, gegen die BSG Stadtwerke, bemerkbar.

Punkte: Walch (1); Kandelbinder (1); Krah(1)

Klare Niederlage bei der BSG Stadtwerke

Betriebssport-Kreisverband Oberhausen 1953 e.V. / BKV OberhausenAm 15.05.17 traten wir mit der Aufstellung Pichel, ter Braak, Blankenburg und Findorff in Duisburg, bei den Stadtwerken an. Im Gegensatz zur letzten Woche, in er wir einen 10:0 Erfolg für uns verbuchen konnten, zogen wir gegen die Stadtwerke diesmal mit 0:10 den kürzeren. Der Tatsache geschuldet, dass wir von 10 gespielten Matches nur zwei Mal in den vierten Satz kamen, beschreibt klar, wie stark die Stadtwerker an diesem Abend waren und am Ende als verdienter Sieger feststanden. Am Donnerstag geht es gegen den TTC Hochfeld in unser letztes Spiel, was in Anbetracht der vergangen Begegnungen wieder einen ganz enge und spannende Partie wird.

10:0 Erfolg gegen Mannesmann 5

Betriebssport-Kreisverband Oberhausen 1953 e.V. / BKV OberhausenAm 11.05.2017 empfingen wir in der Aufstellung Walch, Kandelbinder, Krah und Witkowski die fünfte Mannschaft von Mannesmann. An dem Abend gelang uns einfach alles und somit stand am Ende ein klarer 10:0 Erfolg auf dem Spielbericht. Trotz der klaren Niederlage war es wieder einmal ein faires Spiel und ein gelungener Abend. Danke an die Gäste aus Mülheim.

Punkte: Walch/Krah (1); Kandelbinder/Witkowski (1); Walch (2); Kandelbinder (2); Krah (2); Witkowski (2)

Gerechtes 6:6 in Waldhuck III

Betriebssport-Kreisverband Oberhausen 1953 e.V. / BKV OberhausenAm 28.04.17 traten wir mit der Aufstellung Walch; Kandelbinder, Pichel und Witkowski in Schmachtendorf bei Waldhuck III an. Der eine oder andere unserer Mannschaft musste sich anfangs ein wenig an die Gegebenheiten gewöhnen, was aber weder die Spannung noch den Ausgang des Spieles beinflusste. Alleine die Tatsache, dass sieben Spiele im fünften Satz entschieden wurden spricht dafür, wie spannend es an dem Abend zuging. Am Ende, nach knapp 2,5 Stunden, stand ein gerechtes 6:6 Unentschieden auf dem Spielbericht.

Punkte: Pichel/Kandelbinder (1); Walch/Witkowki (1); Walch (1); Kandelbinder (1); Pichel (1); Witkowski (1)

10:2 Erfolg gegen eine ersatzgeschwächte BSG Grillo II

Betriebssport-Kreisverband Oberhausen 1953 e.V. / BKV Oberhausen Am 06.04.17 traten wir in der Aufstellung Walch, Krah, Pichel und Witkowski gegen unseren Gast, die BSG Grillo II aus Duisburg an. Erneut konnten wir einen Sieg erspielen, was aber sicher auch daran lag, das unsere Gast leider nicht in der besten Aufstellung spielen konnte. Aber so ist das halt im laufe einer Saison, nicht immer stehen die besten Spieler zur Verfügung. – Vier Spiele, keine Niederlage –  das bedeutet, dass wir uns jetzt im oberen Teil der Tabelle wiederfinden. Mal sehen wie es weiter geht, die nächsten Spiele werden es zeigen.

Punkte: Walch/Krah (2); Pichel/Witkowski (1); Walch (2); Krah (1); Pichel (2); Witkowski (2)

Die nächsten Termine

  • 23.11.2017, 19:00 Uhr
    TTSG Königshardt vs. BSG Bruchsteg 2
    Wo: Fasia Jansen Gessamtschule; Schwartzstrasse in Oberhausen; Walch; Krah; Pichel; ter Braak
  • 27.11.2017, 19:00 Uhr
    BSG Grillo 2 vs. TTSG Königshardt
    Wo: GS Kunterbunt; Kantstr. 80 in 47166 Duisburg; Voigt; Heisterkamp; Blankenburg; Findorff